Webradio: Media Player / andere
Stream-URL: http://streaming.ok54.de:8000/radio-r
Diese können Sie z.B. im Winamp unter "Datei", dann "URL abspielen" eingeben und abspielen.

Neues aus dem Funkhaus

Liebe Livestream-Nutzer von Radio Rüsselsheim:

Der Livestream hat ab sofort eine andere Adresse

Stream-URL: http://streaming.ok54.de:8000/radio-r

Diese können Sie z.B. im Winamp unter “Datei”, dann “URL abspielen” eingeben und abspielen.

Ali Neander zu Gast bei Radio Rüsselsheim

“Once upon a time”, die Classic-Rock-Sendung auf Radio Rüsselsheim wartet am 22.11. von 10 bis 12 Uhr mit einem Highlight auf. Die Moderatoren Martin Einsiedel und Michael Hummel bekommen Besuch von Ali Neander, dem Mastermind der Rodgau Monotones. Im Gepäck hat er dann seine neueste Solo-CD des Ali Neander Projektes feat. Hellmut Hattler, die den programmatischen Titel “This One Goes To Eleven” trägt. Der gefragte Studiomusiker (Xavier Naidoo, Sabrina Settlur) hat sich hierfür wieder mit Hellmut Hattler, einem der besten Bassisten Deutschlands (Kraan, Hattler, Tab Two) zusammengetan, um seinen musikalischen Vorlieben zu huldigen. Dies geht vom Procol Harum- Klassiker “A Salty Dog” über Jazzrock des Mahavishnu Orchestra bis zu selbstgeschriebenen Songs. Sicher wird er auch einiges über die neuesten Entwicklungen bei den Rodgau Monotones erzählen, die er vor über 30 Jahren mitgegründet hat.

Radio Rüsselsheim freut sich darauf, Ali Neander am 22.11. ab 10 Uhr live im Studio begrüßen zu dürfen.

Podiumsdiskussion Schulentwicklungsplan und Gerhart-Hauptmann-Schule

Am Mittwoch, 1. Oktober 2014, 14 bis 16 Uhr, sendet Radio Rüsselsheim einen zweistündigen Mitschnitt der Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Rüsselsheimer Schulentwicklungsplan und der damit beabsichtigten Schließung der Gerhart-Hauptmann-Schule in Königstädten. Bei der Veranstaltung am letzten Mittwoch, die in der Hauptmannschule stattfand, diskutierten auf dem Podium Dennis Grieser (Schuldezernent) und Bernd Heyl (GEW-Kreisvorsitzender). Sehr engagiert beteiligten sich auch viele Bürgerinnen und Bürger, die Mehrzahl von ihnen Unterstützer des von etwa 5500 Menschen unterschriebenen Bürgerbegehrens, dass zu einem Bürgerentscheid für den Erhalt der Schule führen soll.

Für alle die Mittwochs nicht die Zeit finden unsere Sendung zu hören kann hier geholfen werden:Podiumsdiskussion auf Soundclound

LIVE POLITIK

Radio Rüsselsheim überträgt seit einigen Jahren live die Sitzungen der
Stadtverordnetenversammlung der Stadt Rüsselsheim und strahlt die
Aufzeichnung nochmals in der Sendung „Rüsselsheim Aktuell“ immer
Freitags nach der Stadtverordnetenversammlung zwischen 11 – 14 Uhr aus.

Diesen Service bieten wir in Zusammenarbeit mit der Stadt Rüsselsheim
für interessierte Hörer an, die nicht die Möglichkeit haben den
Ratssaal an den Sitzungsterminen zu besuchen.
Gleichzeitig werden die Sitzungsaufzeichnungen den Stadtverordneten
für Recherchezwecke zur Verfügung gestellt.
Radio Rüsselsheim hat die Erfahrung gemacht, dass dieser Service von
zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern dankend angenommen wird.

Termine:

Donnerstag, 27. November 2014 – 18.00 Uhr
Donnerstag, 18. Dezember 2014 – 17.00 Uhr
Donnerstag, 12. Februar 2015 – 18.00 Uhr
Donnerstag, 26. März 2015 – 18.00 Uhr
Donnerstag, 21. Mai 2015 – 18.00 Uhr
Donnerstag, 16. Juli 2015 – 18.00 Uhr
Donnerstag, 01. Oktober 2015 – 18.00 Uhr
Donnerstag, 12. November 2015 – 18.00 Uhr
Donnerstag, 10. Dezember 2015 – 17.00 Uhr

Relaunch der Mediathek Hessen

Mittlerweile gehören Mediatheken zu einem festen Bestandteil der Rundfunkwelt. Hat der interessierte Bürger eine Sendung verpasst, findet er sie im World Wide Web mit wenigen Klicks. Unabhängig, ob es sich um Radio- oder Fernsehbeiträge handelt.

Im vergangenen Jahr ging die Mediathek Hessen an den Start. Die Online-Plattform bietet Zugriff auf Sendungen hessischer Fernseh- und Radioveranstalter sowie Bild- und Tondokumente weiterer hessischer Institutionen und Unternehmen. Abrufbar sind derzeit bereits Angebote der vier hessischen Offenen Kanäle, der nichtkommerziellen Lokalradios, regionale Informationen von RTL und RheinMainTV und Sendungen mehrerer privater Radioveranstalter aus Hessen.

Neben den Rundfunksendungen finden sich Inhalte der Fraport AG, der Hessisch/Niedersächsischen Allgemeinen (HNA) und des Bistums Fulda.

Die Hessen-Mediathek bündelt damit Berichte aus und über Hessen und stellt die Informationen quasi weltweit zur Verfügung.

Seit ihrem Start steigen die Nutzungszahlen. Weitere Partner und Inhalte-Anbieter sind hinzugekommen. Dies veranlasste die LPR Hessen und den Betreiber der Mediathek, die Gesellschaft für Medien Marketing mbH, die Online-Plattform zu aktualisieren.
Partner und Inhalte-Anbieter präsentierten den Relaunch der Mediathek Hessen und gaben Einblicke in die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten des Online-Archivs am 02.11.2010 in der Commerzbank Arena in Frankfurt.

Homepage>Mediathek

Mitglied werden und Radio Rüsselsheim unterstützen!

Wir werden durch einen gemeinnützigen Förderverein getragen. Durch eine Fördermitgliedschaft können Sie uns unterstützen und einen Beitrag zum Lokalradio leisten!
~ Privatpersonen zahlen 3,- Euro (1,50 für Schüler und Studenten) monatlich
~ Schulen, Kindergärten und andere gemeinnützige Organisationen zahlen 10,- Euro monatlich
~ Firmen zahlen 20,- Euro monatlich

Beitrittsformular